Drei Ebenen Modell

„Drei-Ebenen-Modell“

INRA steht für IHRE Unterstützung und Begleitung in vielen Lebenslagen, für Hilfe bei energetischen Disharmonien in Ihrem Lebensraum, in Ihrem Umfeld und bei seelischen Disharmonien in Ihrem täglichen Leben.

Das „Drei-Ebenen-Modell“ der WKO stellt für mich als Humanenergetikerin ein enorm wichtiges Instrument zur Erklärung meiner Tätigkeit dar. Jede Klientin, jeder Klient kann sich aufgrund dieser Darstellung  eine Vorstellung davon machen, wie und auf welcher Ebene des menschlichen Seins meine Unterstützung wirken kann.

Das „Drei-Ebenen-Modell“ unterteilt die verschiedenen Bereiche des menschlichen Seins in die Ebene der Prinzipien und Baupläne, in die energetische/feinstoffliche Ebene und in die materielle Ebene. So vermittelt das „Drei Ebenen-Modell“ jedem Klarheit darüber, dass ich als Humanenergetikerin  auf der energetisch/feinstofflichen Ebene tätig bin und HIER Veränderungen stattfinden können, die zu einer Steigerung des Wohlbefindens, der Entspannung und der Stärkung  des Selbstbewusstseins führen können.  Ein Video der WKO dazu finden sie HIER.

Als Raumenergetikerin kann ich Sie unterstützen, eine Verbindung zwischen ihnen und ihrer Umgebung, ihrem Zuhause herzustellen, einen energetischen Ausgleich auf beiden Ebenen zu schaffen, um so für SIE das bestmögliche Wohlfühl -Gefühl zu ermöglichen. Die Wechselwirkung zwischen Mensch und Raum ist vielen Menschen nicht bewusst und mir ein großes Anliegen, meine Erfahrungen darüber weiterzugeben.

Weitere Information zum„Drei-Ebenen-Modell“ der WKO finden Sie auf der WKO Seite unter https://www.wko.at/branchen/w/gewerbe-handwerk/persoenliche-dienstleister/humanenergetiker/Das-Drei-Ebenen-Modell-.html

2017-06-22T21:23:09+02:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar